Babas auf exotischem Fruchtpüree und Sahne

Babas auf exotischem Fruchtpüree und Sahne Rezept

Zutaten

Für Gläser
  • 5 frische Hefe 
  • 75 Mehl 
  • 1 Prise  Salz 
  • 1   Ei (Größe M) 
  • 135 Zucker 
  • 40 weiche Butter 
  • 1   Bio-Orange 
  • 1/2   Vanilleschote 
  • 1   Sternanis 
  • 1/2   Zimtstange 
  • 25 ml  Rum 
  • 250 Schlagsahne 
  • 30 Puderzucker 
  • 2   Bananen 
  • 3   Kiwis 
  • 1   Mango 
  •     Fett und Mehl 

Zubereitung

50 Minuten
ganz einfach
1.
Hefe in 2 EL lauwarmem Wasser anrühren. Mehl mit dem Salz mischen und in die Mitte eine Mulde drücken. Ei verquirlen und in die Mulde gießen. Aufgelöste Hefe und 10 g Zucker ebenfalls zugeben. Auf bemehlter Arbeitsfläche zu einem glatten Teig verkneten. Butter unterkneten. Ca. 30 Minuten gehen lassen
2.
Orange waschen, trocken reiben und die Schale in Zesten abziehen. Mit 250 ml Wasser, 125 g Zucker, Gewürzen und Rum aufkochen, ca. 1 Minute köcheln und ca. 10 Minuten abkühlen lassen
3.
Mini Baba-/ Savarinform (18 Mulden) mit Fett ausstreichen, mit Mehl ausstäuben und gut bis zur Hälfte mit Teig füllen. Zugedeckt ca. 1 Stunde gehen lassen. Babas im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: s. Hersteller) ca. 10 Minuten backen
4.
Sirup durch ein feines Sieb gießen. Babas aus dem Ofen nehmen. Sirup über die noch heißen Babas gießen, abkühlen lassen. Babas aus der Form stürzen
5.
Sahne steif schlagen, Puderzucker einrieseln lassen. In einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen. Bananen und Kiwis schälen und in kleine Würfel schneiden. Mango vom Stein schneiden, Fruchtfleisch schälen und fein würfeln. Obst auf 6 Gläschen verteilen und Sahne daraufspritzen. 1, 2 oder 3 Babas auf ein Holzstäbchen stecken und mit den Gläschen servieren
6.
Wartezeit ca. 1 3/4 Stunden

Ernährungsinfo

6 Gläser ca. :
  • 330 kcal
  • 1380 kJ
  • 5g Eiweiß
  • 15g Fett
  • 42g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Wolf, Nadine

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved