Babas mit Sahne-Limetten-Creme

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Stück
  • 350 g   Mehl  
  • 1/2 Würfel (21 g)  Hefe  
  • 1/8 l   lauwarme Milch  
  • 100 g   Butter oder Margarine  
  • 4   Eier (Größe M) 
  • 100 g   Zucker  
  •     Salz  
  • 100 ml   Orangensaft  
  • 50 ml   Orangenlikör  
  • 2 Päckchen   Vanillin-Zucker  
  • 250 g   Magerquark  
  • 2   Eßl Limettensaft  
  •     abgeriebene Schale von 1 Limette 
  • 200 g   Schlagsahne  
  • 1 Päckchen   Sahnefestiger  
  •     Fett für die Förmchen 
  •     Limetten, Zitrone und Sternfrucht zum Verzieren 

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
Mehl in eine Schüssel geben, in die Mitte eine Mulde drücken. Hefe hineinbröckeln. Milch zur Hefe gießen und mit etwas Mehl verrühren. Vorteig zugedeckt an einem warmen Ort ca. 15 Minuten gehen lassen.
2.
Fett schmelzen, etwas abkühlen lassen. Eier, 50 g Zucker und Salz schaumig rühren. Flüssiges Fett zugießen. Zum Hefevorteig gießen und alles zu einem glatten, fast flüssigen Teig verrühren. Zugedeckt ca. weitere 30 Minuten gehen lassen.
3.
9 Savarinförmchen (ca.10 cm Ø) fetten. Formen jeweils zur Hälfte mit Teig füllen und weitere ca. 20 Minuten gehen lassen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 20 Minuten backen.
4.
Auf ein Kuchengitter stürzen und auskühlen lassen. Orangensaft, Likör und 1 Päckchen Vanillin-Zucker verrühren und die Babas damit beträufeln. Quark, 1 Päckchen Vanillin-Zucker, Limettensaft, Zucker und Limettenschale miteinander verrühren.
5.
Sahne und Sahnefestiger steif schlagen und vorsichtig unter die Quarkmasse heben. In einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen. 4-5 Babas halbieren. Die halbierten Babas mit der Creme füllen. Deckel darauf setzen.
6.
Tuffs in die Mitte spritzen. Nach Belieben Limettenscheiben, Limettenschale, Zitronenmelisse und Sternfrucht verzieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 440 kcal
  • 1890 kJ
  • 13 g Eiweiß
  • 20 g Fett
  • 46 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Horn

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved