Babas mit Sahne und exotischen Früchten

Babas mit Sahne und exotischen Früchten Rezept

Zutaten

Für Stück
  • 70 ml  Milch 
  • 250 Mehl 
  •     Salz 
  • 200 Zucker 
  • 10 frische Hefe 
  • 4   Eier (Größe M) 
  • 75   Butter 
  • 1   Bio-Orange 
  • 3 EL  Rum 
  • 3   Kiwis 
  • 1   kleine reife Mango 
  • 3–4   Passionsfrüchte 
  • 200 Schlagsahne 
  • 1 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  •     Fett und Mehl 

Zubereitung

60 Minuten
ganz einfach
1.
Milch lauwarm erwärmen. Mehl, 1 Prise Salz und 25 g Zucker vermischen. 3 EL Milch und Hefe glatt rühren, in die übrige Milch rühren. Hefe-Milch und Eier zum Mehl-Mix geben und mit den Knethaken des Handrührgerätes zu einem glatten glänzenden Teig verkneten. Weiche Butter zugeben und einkneten. Zugedeckt an einem warmen Ort ca. 45 Minuten gehen lassen
2.
Mulden eines Donut-Bleches fetten und mehlieren. Teig nochmals durchkneten und ca. 2/3 des Teiges auf die Mulden verteilen. Teig im Donut-Blech ca. 30 Minuten gehen lassen. Restlichen Teig kühl stellen
3.
Orange waschen und trocken reiben. Schale abreiben. Orange halbieren und den Saft auspressen. 250 ml Wasser, Orangensaft, -schale und 175 g Zucker aufkochen. Ca. 5 Minuten köcheln lassen, dann Topf vom Herd nehmen. Rum zugeben und abkühlen lassen
4.
Babas im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: s. Hersteller) 15–20 Minuten goldbraun backen. Herausnehmen und auf ein Kuchengitter stürzen. Übrigen Teig auf 6 gefettete Mulden des Donut-Bleches verteilen und ebenso verarbeiten. Warme Babas kurz im Orangen-Sirup tränken, dann wieder auf das Kuchengitter legen und auskühlen lassen
5.
Kiwis schälen, längs halbieren und in Scheiben schneiden. Mango vom Stein schneiden. Fruchtfleisch schälen und in Scheiben scheiden. Passionsfrüchte halbieren und das Mark mit einem Löffel herauslösen
6.
Sahne steif schlagen, Vanillin-Zucker einrieseln lassen. Schlagsahne in einen Spritzbeutel mit Sterntüllle füllen und auf jeden Baba einen Tuff spritzen. Kurz vor dem Verzehr mit einigen Früchten verzieren und sofort servieren. Übrige Früchte dazureichen
7.
Wartezeit ca. 2 1/4 Stunden

Ernährungsinfo

18 Stück ca. :
  • 180 kcal
  • 750 kJ
  • 4g Eiweiß
  • 9g Fett
  • 20g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Wolf, Nadine

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved