Baby-Caesars-Salad mit Steakstreifen

0
(0) 0 Sterne von 5
Baby-Caesars-Salad mit Steakstreifen Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 2 Scheiben  Weißbrot 
  • 4 EL  Öl 
  • 75 Salat-Mayonnaise 
  • 150 Vollmilch-Joghurt 
  • 1   Knoblauchzehe 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  •     Zucker 
  • 2   Huftsteaks (à ca. 150 g) 
  • 150 Garten-Mix (Tüte) 
  • 1   kleines Römersalatherz 
  • 1   kleine reife Avocado 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Brot in Würfel schneiden. 2 Esslöffel Öl in einer Pfanne erhitzen, Brotwürfel darin anrösten. Mayonnaise und Joghurt verrühren. Knoblauch schälen, fein würfeln und unterrühren. Mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken.
2.
2 Esslöffel Öl in der Pfanne erhitzen. Steaks darin von jeder Seite ca. 3 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Salat-Mischung waschen und abtropfen lassen. Römersalat putzen, in Streifen schneiden und waschen.
3.
Avocado halbieren, Kern herauslösen. Fruchtfleisch vorsichtig aus der Schale lösen und in Spalten schneiden. Steaks in Scheiben schneiden. Salat und Avocado mischen. Salat und Fleisch auf Platten anrichten.
4.
Croûtons darüberstreuen. Etwas Soße darübergießen. Rest Soße extra reichen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 460 kcal
  • 1930 kJ
  • 21g Eiweiß
  • 36g Fett
  • 12g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved