Back-Kartoffeln mit Sauerkraut

0
(0) 0 Sterne von 5
Back-Kartoffeln mit Sauerkraut Rezept

Zutaten

Für  Personen
  • 6-8   Kartoffeln (à 200 g)  
  • 1   mittelgroße Zwiebel  
  • 1 EL   Öl  
  • 1 Dose(n) (425 ml)  Sauerkraut  
  • 150 g   Schmand oder saure Sahne  
  •     Salz, Paprika, Pfeffer  
  • je 1/2 Bund   Schnittlauch  
  •     und Petersilie  
  • 150 g   Magerquark  
  •     Fett fürs Blech 
  •     Salat, Tomate und  
  •     Petersilie zum Garnieren 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln gründlich waschen und in Wasser 35-40 Minuten kochen
2.
Zwiebel schälen, würfeln. Öl erhitzen. Zwiebel und Sauerkraut darin andünsten. Ca. 100 ml Wasser zugeben. Ca. 20 Minuten schmoren lassen. 2 EL Schmand einrühren. Mit Salz und Paprika würzen
3.
Kräuter waschen und fein hacken. Rest Schmand, Quark und Kräuter verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken
4.
Käse reiben. Kartoffeln halbieren, auf ein gefettetes Backblech legen. Kraut und Käse auf den Kartoffeln verteilen. Im heißen Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C / Gas: Stufe 3) ca. 15 Minuten überbacken. Anrichten und garnieren. Den Dip dazureichen
5.
Getränk: kühles Bier
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 340 kcal
  • 1430 kJ
  • 17 g Eiweiß
  • 15 g Fett
  • 32 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved