close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Backhendl

0
Gib die erste Bewertung ab!
Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Personen
  • 2 Scheiben   Toastbrot  
  • 1   Ei  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 1 (ca. 900 g)  Brathähnchen  
  •     Mehl zum Wenden 
  • ca. 2 kg   Frittierfett  
  • 1/2   Salatgurke  
  • 2   Tomaten (à ca. 80 g) 
  • 1 (ca. 70 g)  Möhre  
  • 1 EL   Essig  
  • 1 Prise   Zucker  
  • 2 EL   Öl  
  • 1   Zitrone  
  •     einige Salatblätter  

Zubereitung

50 Minuten
leicht
1.
Toastbrot im Mixer zerkleinern. Ei verquirlen und mit Salz und Pfeffer würzen. Hähnchen längs halbieren, waschen und trocken tupfen. Halbe Hähnchen erst in Mehl, dann in verquirltem Ei und Brotbröseln wenden.
2.
Frittierfett in einem großen Topf erhitzen und Hähnchen darin ca. 20 Minuten garen. Temperatur dabei etwas reduzieren. Inzwischen Gurke waschen und in Scheiben schneiden. Tomaten waschen, Stielansätze entfernen und Tomaten in Spalten schneiden.
3.
Möhre schälen, waschen und grob raspeln. Essig mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen. Öl darunter schlagen. Mit den vorbereiteten Salatzutaten vermengen. Zitrone waschen und in Spalten schneiden. Salatblätter waschen und in mundgerechte Stücke zupfen.
4.
Teller mit Salatblättern auslegen. Hähnchen und gemischten Salat darauf anrichten. Mit Zitronenspalten garniert servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 870 kcal
  • 3620 kJ
  • 74 g Eiweiß
  • 54 g Fett
  • 20 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Horn

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved