Backkartoffeln mit Gemüseragout-Füllung

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 4   große mehlig kochende Kartoffeln (à ca. 200 g)  
  • 300 g   Möhren  
  • 300 g   Broccoli  
  • 1   mittelgroße Zwiebel  
  • 1   Knoblauchzehe  
  • 200 g   Pfifferlinge  
  • 350 g   Putenschnitzel  
  • 2 EL   Öl  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 500 ml   Gemüsebrühe (Instant) 
  • 1 TL   getrocknete Oregano  
  • 200 g   Schlagsahne  
  •     Zucker  
  • 2-3 EL   heller Soßenbinder  
  •     Oregano zum Garnieren 
  •     Alufolie  

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln waschen, in Alufolie wickeln und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 1 Stunde garen. 30 Minuten vor Ende der Garzeit Möhren schälen, putzen, waschen und in Stücke schneiden.
2.
Broccoliröschen von den Stielen schneiden und waschen. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln. Pfifferlinge putzen, waschen. Putenfleisch waschen, trocken tupfen, in Würfel schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen, Putenwürfel darin goldbraun anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen und herausnehmen.
3.
Zwiebeln im Bratfett andünsten. Möhren, Pfifferlinge und Broccoli zufügen und kurz mitbraten. Mit Brühe ablöschen, getrockneten Oregano einrühren und 8-10 Minuten zugedeckt garen. Mit Sahne ablöschen und mit Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker abschmecken.
4.
Aufkochen, vom Herd nehmen und Soßenbinder einrühren. Nochmals aufkochen und ca. 2 Minuten einkochen lassen. Kartoffeln aus der Folie nehmen, kreuzweise einschneiden und etwas öffnen. Gemüseragout darauf verteilen und mit Oregano garniert servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 460 kcal
  • 1930 kJ
  • 29 g Eiweiß
  • 22 g Fett
  • 34 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Maass

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved