Backkartoffeln mit Pommern Spiess-Fleischsalat

Aus kochen & genießen 51/2006
0
(0) 0 Sterne von 5
Backkartoffeln mit Pommern Spiess-Fleischsalat Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 4   große mehlig kochende Kartoffeln (à ca. 200 g) 
  • 350 Pommern-Spiess 
  • 100 Cornichons 
  • 1   mittelgroße Zwiebel 
  • 200 Kirschtomaten 
  • 1/2 Bund  Schnittlauch 
  • 100 Salatcreme (16 % Fett) 
  • 150 Vollmilch-Joghurt 
  • 2 EL  mittelscharfer Senf 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  •     Alufolie 

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln waschen, in Alufolie wickeln und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 1 Stunde garen. Inzwischen Pommern-Spiess in feine Streifen, Cornichons in Scheiben schneiden.
2.
Zwiebel schälen und in feine Ringe schneiden. Tomaten waschen und halbieren. Schnittlauch waschen, trockenschüttlen und, bis auf ein paar Halme zum Garnieren, in feine Röllchen schneiden. Salatcreme, Joghurt, Senf und Schnittlauch verrühren.
3.
Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Fleischstreifen, Cornichonscheiben, Zwiebelringe und Tomaten mit der Creme gut vermischen. Abgedeckt kühl stellen. Kartoffeln etwas abkühlen lassen, etwas aufschneiden und Fleischsalat daraufgeben.
4.
Mit Schnittlauchhalmen garniert servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 310 kcal
  • 1300 kJ
  • 25g Eiweiß
  • 9g Fett
  • 31g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Maass

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved