Bärlauchsuppe

5
(1) 5 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 2   Zwiebeln  
  • 4 EL   Butter oder Margarine  
  • 4 EL   Mehl  
  • 500 g   Schlagsahne  
  • 3-4 EL   Instant-Gemüsebrühe  
  • 50 g   Bärlauch  
  • 300 g   ausgelöstes Flußkrebsfleisch  
  •     Salz  
  •     weißer Pfeffer  
  • 1-2 TL   Zitronensaft  
  •     Kerbel zum Garnieren 

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Zwiebeln schälen und fein würfeln. Fett erhitzen. Zwiebeln darin glasig dünsten. Mit Mehl bestäuben und anschwitzen. Mit 2 Liter Wasser und Sahne ablöschen, aufkochen, Brühe einrühren und ca. 10 Minuten köcheln lassen. Bärlauch putzen, waschen, grob hacken und in die Suppe rühren. Mit einem Schneidstab fein pürieren. Krebsfleisch in der Suppe erhitzen. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken. Suppe anrichten und mit Kerbel garnieren
2.
Bei 12 Personen:
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 200 kcal
  • 840 kJ
  • 6 g Eiweiß
  • 16 g Fett
  • 8 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved