Baguette mit Geflügelleber

0
(0) 0 Sterne von 5
Baguette mit Geflügelleber Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 2   Lauchzwiebeln 
  • 1   Knoblauchzehe 
  • 200 Hähnchen- oder 
  •     Putenleber 
  • 75 Edelpilz-Käse 
  •     (z. B. Gorgonzola) 
  • 2 EL  Öl (z. B. Olivenöl) 
  • 12   Baguettescheiben 
  •     Salz, weißer Pfeffer 
  •     einige Salatblätter 
  •     Petersilie 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Lauchzwiebeln putzen, waschen und in feine Ringe schneiden. Knoblauch schälen und fein hacken. Leber waschen, trockentupfen und kleinwürfeln. Käse ebenfalls würfeln
2.
1 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Baguettescheiben darin von beiden Seiten anrösten, herausnehmen. 3. 1 EL Öl in der Pfanne erhitzen. Leber darin kurz anbraten. Knoblauch und Lauchzwiebeln zufügen und ca. 1 Minute mitbraten. Alles mit Salz und Pfeffer würzen
3.
Leber auf den Baguettescheiben verteilen. Käse sofort darüberstreuen und schmelzen lassen oder im Backofen oder Grill auf höchster Stufe kurz überbacken
4.
Salat putzen, waschen und abtropfen lassen
5.
4 Teller damit auslegen. Röstbrote darauf anrichten. Mit Petersilie garnieren
6.
Getränk: kühler Weißwein
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 260 kcal
  • 1090 kJ
  • 17 g Eiweiß
  • 14 g Fett
  • 14 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved