Baguette mit Schinken und Tomatenconcassée

0
(0) 0 Sterne von 5
Baguette mit Schinken und Tomatenconcassée Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   große Tomate (130-150 g) 
  • 1-2 Stiel(e)  glatte Petersilie 
  • 1-2 Stiel(e)  Salbei 
  • 1   Schalotte (oder 1/2 kl. Zwiebel) 
  • 2 TL  weißer Balsamico Essig 
  • 1 TL  Olivenöl 
  •     schwarzer Pfeffer 
  •     Salz 
  • 8 Scheiben (ca. 100 g)  Baguette 
  • 25 Butter oder Margarine 
  • 8 Scheiben (ca. 80 g)  Parmaschinken 

Zubereitung

15 Minuten
leicht
1.
Tomate waschen, trocken tupfen, halbieren und Kerne entfernen. Tomatenhälften in feine Würfel schneiden. Petersilie und Salbei waschen, trocken tupfen und etwas zum Garnieren beiseite legen. Jeweils 4 Petersilien- und Salbeiblätter in dünne Streifen schneiden. Schalotte schälen und fein würfeln. Tomate, Schalotte, Kräuter, Essig und Öl in einer Schüssel mischen. Mit Pfeffer und wenig Salz würzen. Baguettescheiben mit Fett bestreichen und mit jeweils einer Scheibe Schinken belegen. Auf jede 1 Teelöffel Tomaten geben und mit Salbei und Petersilie garniert servieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 210 kcal
  • 880 kJ
  • 6 g Eiweiß
  • 13 g Fett
  • 14 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved