Baguette nach "Wikinger Art"

Aus LECKER.de 9/1999
Baguette nach "Wikinger Art" Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1-2 EL  Öl 
  •     einige Kopfsalatblätter 
  • 2   mittelgroße Tomaten 
  • 1   kleine Zwiebel 
  • 2-3 Stiel(e)  Dill 
  • 50 Salatcreme 
  • 2 EL  Magermilch-Joghurt 
  •     Salz, weißer Pfeffer 
  • 2   Baguette-Brötchen 
  • 1-2 EL  Röstzwiebeln 
  •     Zitrone und Dill 
  •     zum Garnieren 

Zubereitung

25 Minuten
leicht
1.
Öl in einer Pfanne erhitzen. Fisch unaufgetaut hineingeben und bei mittlerer Hitze unter Wenden 13-15 Minuten goldbraun braten
2.
Salat waschen, trockenschütteln. Gemüse putzen, waschen. Tomaten in dickere, Gurke in dünne Scheiben schneiden. Zwiebel schälen, in Ringe schneiden. Dill waschen, und fein schneiden
3.
Salatcreme, Joghurt und gehackten Dill verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Baguette-Brötchen aufschneiden. Untere Hälften mit der Hälfte der Dill-Mayonnaise bestreichen
4.
Mit Tomaten und Gurkenscheiben belegen, dann Salatblätter und je 2 Fischfilets darauflegen. Rest Mayonnaise darüber verteilen. Mit Zwiebeln belegen und mit Röstzwiebeln bestreuen. Die oberen Baguette-Hälften daraufsetzen. Nach Belieben mit Zitrone und Dill garnieren

Ernährungsinfo

2 Personen ca. :
  • 690 kcal
  • 2890 kJ
  • 22g Eiweiß
  • 31g Fett
  • 77g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved