Baguettes auf zweierlei Art

0
(0) 0 Sterne von 5
Baguettes auf zweierlei Art Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   mittelgroße Tomate 
  • 1   kleine Zwiebel 
  • 1 Dose(n) (80 g)  Thunfisch-Filets, naturell 
  • 1 EL  Zitronensaft 
  •     Salz, schwarzer Pfeffer 
  • 1 EL  Öl (z. B. Olivenöl) 
  • 8 Scheiben (ca. 150 g)  Baguette 
  • 2 EL (40 g)  Salatcreme 
  • 4 Scheiben (à 10 g)  luftgetrockneter Schinken (z. B. Serrano-Schinken) 
  •     etwas Basilikum 

Zubereitung

20 Minuten
leicht
1.
Tomate putzen, waschen, vierteln und entkernen. Fruchtfleisch würfeln. Zwiebel schälen, fein würfeln. Thunfisch abtropfen lassen, mit der Gabel kleinzupfen
2.
Zitronensaft, Salz und Pfeffer verrühren. Öl darunterschlagen. Tomatenwürfel, Zwiebel und Thunfisch unterheben
3.
Melone entkernen und aus dem Fruchtfleisch Kugeln ausstechen oder Fruchtfleisch würfeln
4.
Baguette mit Salatcreme bestreichen. 4 Scheiben mit je 1 Schinkenscheibe und je 1/4 Melone belegen. 4 Scheiben mit Thunfisch-Salat belegen. Alles mit Basilikum garnieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 250 kcal
  • 1050 kJ
  • 10 g Eiweiß
  • 9 g Fett
  • 30 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved