Baiser-Buttermilch-Waffeln mit Heidelbeeren

Baiser-Buttermilch-Waffeln mit Heidelbeeren Rezept

Zutaten

Für Stück
  • 500 Heidelbeeren 
  • 6 EL  Johannisbeer-Cassis 
  • 125 Butter 
  • 175 Mehl 
  • 255 Zucker 
  • 1/2 TL  Backpulver 
  • 1 Prise  Salz 
  • 1/8 Buttermilch 
  • 2   Eier (Größe M) 
  • 3   Eiweiß (Größe M) 
  •     roter Zucker 
  •     Fett 
  •     Backpapier 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Heidelbeeren verlesen, waschen und gut abtropfen lassen. In eine Schüssel geben und den Cassis darübergießen. Butter in einem kleinen Topf schmelzen, etwas abkühlen lassen. Mehl, 15 g Zucker, Backpulver und Salz in einer Schüssel mischen. Buttermilch und Eier verquirlen. Unter Rühren zur Mehlmischung gießen und zu einem glatten, dünnflüssigen Waffelteig verrühren. Flüssiges Fett zum Schluss unterrühren. Waffeleisen vorheizen, gut fetten. Nacheinander 8 Waffeln backen. Eiweiß steif schlagen, dabei 240 g Zucker einrieseln lassen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen und die Waffeln darauflegen. Marinierte Heidelbeeren darauf verteilen. Auf jede Waffel einen Klecks Baisermasse geben. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) ca. 10 Minuten überbacken. Herausnehmen und mit rotem Zucker bestreuen

Ernährungsinfo

8 Stück ca. :
  • 400 kcal
  • 1680 kJ
  • 7g Eiweiß
  • 15g Fett
  • 55g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved