Baiser-Kirsch-Torte

Aus kochen & genießen 43/2008
Baiser-Kirsch-Torte Rezept

Zutaten

Für Stücke
  • 5   Eiweiß (Größe M) 
  • 255 + 3 EL Zucker 
  • 1 TL  Speisestärke 
  • 1/2 TL  Vanilleextrakt 
  • 1/2 TL  Weißwein-Essig 
  • 4 Blatt  Gelatine 
  • 500 cremiger Quark mit Bourbon-Vanille (fitness; 0,2 % Fett) 
  • 1 Päckchen  Bourbon Vanillezucker 
  • 50 weiße Schokolade 
  • 250 Schlagsahne 
  • 1 Glas (720 ml)  Kirschen 
  • 1 Päckchen  Puddingpulver "Vanille-Geschmack" 
  •     Backpapier 

Zubereitung

180 Minuten
leicht
1.
Eiweiß steif schlagen, dabei 225 g Zucker einrieseln lassen. Stärke hineinsieben und kurz unterheben. Vanilleextract und Essig ebenfalls kurz unterheben. Auf 2 Stücke Backpapier je einen Kreis zeichnen (24 cm Ø), Backpapier umdrehen und 2 Backbleche damit auslegen. Baisermasse in einen Spritzbeutel füllen und die beiden Kreise ausfüllen. Mit einem Löffelrücken wellenartig über die Oberfläche streichen und Spitzen hoch ziehen. Baiserböden im vorgeheizten Backofen (Umluft: 125 °C) ca. 1 Stunde trocknen. Dann auf 100 °C herunterschalten und 1 weitere Stunde trocknen lassen. Backofen ausschalten, die Baisers aber im Ofen lassen, bis diese ausgekühlt sind (am besten über Nacht). Für die Creme Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Quark, 30 g Zucker und Vanillezucker verrühren. Gelatine ausdrücken und in einem kleinen Topf auslösen. 3 Esslöffel der Quarkcreme dazurühren, dann in die übrige Creme rühren. Creme ca. 10 Minuten kalt stellen, bis sie anfängt zu gelieren. Schokolade zerbrechen und in einer kleinen Schüssel über einem warmen Wasserbad schmelzen. Einen Baiserboden auf der Oberseite mit Schokolade bepinseln, den anderen auf der Unterseite, dabei am Rand ca. 0,5 cm frei lassen. Sahne steif schlagen und unter die Creme heben. Baiserböden vom Backpapier lösen. Den auf der Oberseite bestrichenen Boden auf eine Tortenplatte setzen. Creme gleichmäßig darauf verteilen und kühl stellen. Kirschen in ein Sieb gießen und abtropfen lassen, Saft dabei auffangen. 300 ml Saft aufkochen. Übrigen Saft, Puddingpulver und 3 Esslöffel Zucker glatt rühren. Angerührtes Puddingpulver in den kochenden Saft rühren und unter Rühren ca. 1 Minute köcheln lassen. Kirschen dazugeben und ca. 15 Minuten unter gelegentlichem Rühren abkühlen lassen. Haben die Kirschen ca. 35 °C vorsichtig auf die Creme geben und den Saft an einigen Stellen herunterlaufen lassen. 2. Baiser darauf setzen und mit Goldperlen verzieren. Möglichst schnell servieren, ansonsten 30-60 Minuten kühl stellen. Torte darf nicht in den Kühlschrank, da der Baiser sonst aufweicht
2.
Wartezeit ca. 2 Stunden

Ernährungsinfo

12 Stücke ca. :
  • 270 kcal
  • 1130 kJ
  • 6g Eiweiß
  • 8g Fett
  • 44g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pretscher, Tillmann

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved