Baiser mit Marzipan

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Stück
  • 6   kleine Marzipanriegel mit Zartbitter-Schokolade (à 12 g)  
  • 2   Eiweiß (Größe M) 
  • 1 Prise   Salz  
  • 100 g   Zucker  
  •     Backpapier  
  •     Einmal-Spritzbeutel  

Zubereitung

150 Minuten
ganz einfach
1.
Marzipan in ca. 24 Stücke schneiden. Eiweiß mit den Schneebesen des Handrührgerätes steif schlagen, Salz und Zucker dabei einrieseln lassen. Masse in einen Spritzbeutel mit großer Lochtülle füllen. 1–2 Backbleche mit Backpapier auslegen. Ca. 24 kleine flache Kleckse aufspritzen. Je ein Stück Marzipan daraufsetzen. Restliche Baisermasse als Tuff auf das Marzipan spritzen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 100 °C/ Umluft: 75 °C/ Gas: s. Hersteller) ca. 2 Stunden trocknen lassen. Hält sich luftdicht verpackt einige Wochen
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 30 kcal
  • 120 kJ
  • 1 g Eiweiß
  • 1 g Fett
  • 6 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved