close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Baiser-Pfännchen

5
(10) 5 Sterne von 5

Ein zartes Häubchen aus luftigem Baiser ziert diese süßen Pfännchen. Ein hübsche und zugleich leckere Idee für deinen Raclette-Nachtisch!

Das Baiser solltest du möglichst frisch zubereiten, damit der Eischnee auch noch schön fluffig ist und nicht zusammenfällt.

Noch mehr Ideen für Raclette-Nachtisch findest du hier >>

Zutaten

Für  Pfännchen
  •     Früchte nach Wahl (z. B. gemischte Beeren, Orangefilets) 
  • 6-12 EL   frisches Baiser  

Zubereitung

5 Minuten
ganz einfach
1.
Früchte auf die Pfännchen verteilen und mit 1-2 EL Baiser bedecken. Darauf achten, dass das Baiser gleichmäßig verteilt und nicht zu hoch ist (es geht beim Backen noch leicht auf!).
2.
5-10 Minuten unter dem Raclette-Grill backen, bis die Oberfläche leicht gebräunt ist.
Rezept bewerten:

Kategorien & Tags

Foto: ShowHeroes

Video-Tipp

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved