close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Baiserkuchen mit Preiselbeersahne

0
Gib die erste Bewertung ab!
Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Stücke
  • 75 g   gemahlene Mandelkerne  
  • 50 g   gehobelte Mandelkerne  
  • 225 g   Mehl  
  • 375 g   Zucker  
  • 2 Päckchen   Vanillin–Zucker  
  •     Salz  
  • 150 g   Butter  
  • 1   Ei (Größe M) 
  • 5   Eiweiß (Größe M) 
  • 400 g   Schlagsahne  
  • 100 g   Schmand  
  • 250 g   angedickte Preiselbeeren (Glas) 
  •     Mehl zum Ausrollen 
  •     Backpapier  

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Gemahlene und gehobelte Mandeln nacheinander in einer Pfanne ohne Fett rösten, herausnehmen und abkühlen lassen. Für den Mürbeteig Mehl, gemahlene Mandeln, 75 g Zucker, 1 Päckchen Vanillin-Zucker, 1 Prise Salz, Butter und Ei in eine Rührschüssel geben und mit den Knethaken des Handrührgerätes zu einem glatten Teig verkneten. Auf leicht bemehltem Backpapier zu einem Rechteck (40 x 25 cm) ausrollen. Ca. 30 Minuten kalt stellen. Auf ein Backblech legen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) auf mittlerer Schiene 10–12 Minuten backen. Eiweiß mit den Schneebesen des Handrührgerätes steif schlagen, dabei 250 g Zucker einrieseln lassen. So lange schlagen, bis sich der Zucker gelöst hat. Kuchen aus dem Ofen nehmen, Baisermasse locker auf dem Mürbeteig verstreichen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 8 Minuten backen. Herausnehmen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. Sahne steif schlagen. Schmand, 50 g Zucker, 1 Päckchen Vanillin-Zucker und 200 g Preiselbeeren gut verrühren und vorsichtig unter die Sahne heben. Preiselbeersahne auf dem Baiser verstreichen. Restliche Preiselbeeren in Schlieren auf den Kuchen geben. Mit Mandelblättchen bestreuen und sofort servieren
2.
Wartezeit 1 Stunde
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 390 kcal
  • 1630 kJ
  • 5 g Eiweiß
  • 22 g Fett
  • 42 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pankrath, Tobias

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved