Baiserrolle mit Mango

Baiserrolle mit Mango Rezept

Zutaten

Für Stücke
  • 5   Eiweiß (Größe M) 
  • 370 feiner Zucker 
  • 2 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  • 1   leicht gehäufter TL Speisestärke 
  • 1 TL  Zitronensaft 
  • 1 (ca. 500 g)  große, reife Mango 
  • 350 Mascarpone 
  • 250 Crème double 
  •     Öl 
  •     Puderzucker 
  •     Backpapier 

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Backblech (32 x 39 cm) mit Backpapier auslegen und dünn mit Öl bestreichen. Eiweiß mit den Schneebesen des Handrührgerätes steif schlagen. 100 g Zucker einrieseln lassen und 3–4 Minuten weiter schlagen.
2.
120 g Zucker, 1 Päckchen Vanillin-Zucker und Stärke mischen und mit Zitronensaft zugeben. Weiterschlagen, bis die Masse sehr fest und glänzend ist (ca. 8–10 Minuten). Eischnee auf dem Backpapier gleichmäßig verstreichen.
3.
Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 150 °C/ Umluft: 125 °C/ Gas: Stufe 1) ca. 25 Minuten auf mittlerer Schiene backen, bis die Oberfläche knusprig ist und sich das Backpapier leicht löst. Herausnehmen und einige Minuten auf dem Blech abkühlen lassen.
4.
1 Stück Backpapier auf ein rechteckiges Kuchengitter legen und dick mit Puderzucker bestäuben. Baiserplatte auf das Backpapier stürzen, mitgebackenes Papier abziehen. Kurz auskühlen lassen. Inzwischen Mango vom Stein schneiden, schälen und in kleine Würfel schneiden.
5.
Mascarpone, Crème double, 150 g Zucker und 1 Päckchen Vanillin-Zucker mit den Schneebesen des Handrührgerätes glatt verrühren. Mango unterheben. Creme auf die Baiserplatte geben und verstreichen, dabei rundherum einen ca. 1 cm breiten Rand frei lassen.
6.
Von der kurzen Seite her vorsichtig aufrollen. Mit Puderzucker bestäuben.

Ernährungsinfo

15 Stücke ca. :
  • 290 kcal
  • 1210 kJ
  • 3g Eiweiß
  • 17g Fett
  • 29g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved