close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Baked Potatoes, Grillsteaks und Gemüse

0
Gib die erste Bewertung ab!
Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Personen
  • 4   große Kartoffeln (à 200-250 g)  
  • 1-2   Lauchzwiebeln  
  • 1/2 Bund   Petersilie  
  • 125 g   Schmand  
  • 250 g   Sahnequark  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 1   kleine Zwiebel  
  • 1-2   Knoblauchzehen  
  • 10 g   Butter oder Margarine  
  • 50 g   Honig  
  • 4-5 EL   Weißwein-Essig  
  • 150 g   Tomatenketchup  
  • 1 EL   Tomatenmark  
  •     Chilipulver  
  • 2 (à 100 g)  große Tomaten  
  • 1 (ca. 250 g)  Zucchini  
  • 1 (ca. 200 g)  kleine Gemüsezwiebel  
  • 2-3 Stiel(e)   Thymian  
  • 2-3 EL   Olivenöl  
  • 4   Rumpsteaks (à ca. 200 g) 
  • 40 g   Kräuterbutter  
  •     Alufolie  

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln waschen und in reichlich kochendem Wasser ca. 25 Minuten vorgaren. Inzwischen Lauchzwiebeln putzen, waschen und in feine Ringe schneiden. Petersilie, waschen, trocken tupfen und hacken.
2.
Schmand cremig schlagen, Quark, Lauchzwiebeln und Petersilie, bis auf etwas zum Bestreuen, unterrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Für den roten Dip Zwiebel und Knoblauch schälen. Zwiebel halbieren und in Streifen schneiden, Knoblauch in dünne Scheiben schneiden.
3.
Fett in einem Topf erhitzen, Zwiebel und Knoblauch darin anbraten. Honig, Essig, Ketchup und Tomatenmark unterrühren und mit Chilipulver würzen. Abkühlen lassen. Tomaten und Zucchini waschen, putzen und in nicht zu dünne Scheiben schneiden.
4.
Gemüsezwiebel schälen und ebenfalls in Scheiben schneiden. Thymian waschen, trocken tupfen und die Blättchen von den Stielen zupfen. Gemüse mit Olivenöl bestreichen und mit Salz, Pfeffer und Thymian bestreuen.
5.
Fleisch waschen, trocken tupfen und ebenfalls mit Öl bestreichen. Kartoffeln abgießen in Alufolie wickeln und ca. 20 Minuten auf den vorgeheizten Grill legen. Steaks unter Wenden 8-12 Minuten grillen und mit Salz und Pfeffer würzen.
6.
Zwiebeln und Zucchini 3-5 Minuten, Tomaten 1-2 Minuten zum Schluss mitgrillen. Steaks mit Kräuterbutter, Kartoffeln mit Schmandcreme servieren und das Gemüse dazureichen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 820 kcal
  • 3440 kJ
  • 59 g Eiweiß
  • 40 g Fett
  • 54 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Schmolinske, Armin

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved