Banana-Split-Torte

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Stücke
  •     Fett und Paniermehl für die Form 
  • 1 (150 g)  Becher Vollmilch-Joghurt  
  • 2 (300 g)  Becher Zucker  
  • 1 Päckchen   Vanillin-Zucker  
  • 3   Eier (Gr. M) 
  • 2 (300 ml)  Becher Öl  
  • 4 EL   Zitronensaft  
  • 4 (400 g)  Becher Mehl  
  • 1 Päckchen   Backpulver  
  • 750 g   Schlagsahne  
  • 2   Pckch. Soßenpulver "Vanille"  
  • 2 (ca. 400 g)  Bananen  
  • 100 g   Zartbitter-Schokolade  
  • 1 Würfel (25 g)  weißes  
  •     Plattenfett  
  •     Schokoröllchen  
  •     zum Verzieren 

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
Springform (26 cm Ø) fetten, mit Paniermehl ausstreuen. Für den Teig Joghurt in eine Rührschüssel geben. Den Becher abwaschen, abtrocknen und dann als Messbecher verwenden
2.
Zucker, Vanillin-Zucker, Eier, Öl und Zitronensaft zum Joghurt geben und verrühren. Mehl und Backpulver mischen und unterrühren. In die Form streichen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/Umluft: 150 °C/Gas: Stufe 2) ca. 55 Minuten backen. Auskühlen lassen
3.
500 g Sahne steif schlagen, dabei Soßenpulver einrieseln lassen. Einen Tortenring um den Tortenboden legen. Vanillecreme darauf streichen. Bananen schälen und schräg in insgesamt ca. 12 dicke Scheiben schneiden. Bananen auf der Vanillecreme verteilen und etwas andrücken. Torte ca. 30 Minuten kalt stellen
4.
Schokolade in Stücke brechen. Mit 100 g Sahne und Plattenfett im kleinen Topf bei schwacher Hitze unter Rühren schmelzen. 10-15 Minuten abkühlen lassen. Auf die Creme streichen. Die Torte ca. 2 Stunden kalt stellen
5.
150 g Sahne steif schlagen. Torte mit Sahnetuffs und evtl. Schokoröllchen verzieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 530 kcal
  • 2220 kJ
  • 5 g Eiweiß
  • 35 g Fett
  • 44 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved