Bananen-Crêpes mit Schokosoße

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 2   Eier (Gr. M)  
  • 1/4 l   + 1/4 l Milch  
  • 4-5 EL   Zucker  
  •     Salz  
  • 100 g   Mehl  
  • evtl. 2-3 EL   Mineralwasser mit Kohlensäure  
  • 1 Päckchen   Soßenpulver "Schoko"  
  • 250 g   Speisequark (20 % Fett i. Tr.) 
  • 1 Päckchen   Vanillin-Zucker  
  • 1   große Banane  
  • 1-2 EL   Zitronensaft  
  • 2 EL   Butter/Margarine  

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Eier, 1/4 l Milch, 1 EL Zucker, 1 Prise Salz und Mehl zu einem glatten Teig verrühren. 10-15 Minuten quellen lassen. Dann Mineralwasser unterrühren
2.
1/4 l Milch in einen hohen Rührbecher gießen. Soßenpulver einrühren. Mit dem Schneebesen ca. 1 Minute kräftig aufschlagen. Quark mit Vanillin-Zucker und 2 EL Zucker verrühren. Banane schälen, in dünne Scheiben schneiden und mit Zitronensaft beträufeln. Unter den Quark rühren
3.
Fett portionsweise in einer kleinen beschichteten Pfanne (ca. 16 cm Ø) erhitzen. Aus dem Teig nacheinander 8 dünne Crêpes backen. Evtl. warm stellen. Crêpes mit Bananenquark bestreichen und einklappen. Mit Schokosoße servieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 490 kcal
  • 2050 kJ
  • 20 g Eiweiß
  • 20 g Fett
  • 55 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved