Bananen mit Cappuccino-Sahne

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 2 EL   gehackte Mandeln  
  • 200 g   Schlagsahne  
  • 40 g   Zartbitter-Schokolade  
  • 5 EL   Cappuccino-Pulver  
  • 1 Päckchen   Vanillin-Zucker  
  • 3   mittelgroße Bananen (à ca. 150 g) 
  • 3-4 TL   Zitronensaft  
  •     Minze zum Verzieren 

Zubereitung

20 Minuten
leicht
1.
Mandeln in einem kleinen Topf ohne Fett goldgelb rösten. Herausnehmen und beiseite stellen. 4 EL Sahne in dem Topf erhitzen. Schokolade in Stücke brechen und in der Sahne unter Rühren schmelzen. Auskühlen lassen
2.
Übrige Sahne steif schlagen, Cappuccino-Pulver und Vanillin-Zucker dabei einrieseln lassen. Cappuccino-Sahne kalt stellen
3.
Bananen schälen, längs halbieren und in schräge Stücke schneiden. Sofort mit Zitronensaft beträufeln
4.
Die Cappuccino-Sahne mit 2 angefeuchteten Teelöffeln zu Nocken formen. Mit Banane und Schokoladensoße auf Tellern anrichten. Mit Mandeln bestreuen und evtl. mit Minze verzieren. Sofort servieren
5.
EXTRA-TIPP
6.
Falls Sie die Cappuccino-Sahne schon vorbereiten möchten,
7.
sollten Sie zusätzlich 1 Päckchen Sahnesteif mit darunter schlagen. So bleibt sie garantiert für einige Stunden standfest
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 370 kcal
  • 1550 kJ
  • 6 g Eiweiß
  • 23 g Fett
  • 32 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved