Bananen-Pralinen - so einfach geht's

Gesund Naschen leicht gemacht: Die Bananen-Pralinen mit knackigem Schokoüberzug bestehen aus nur 3 Hauptzutaten plus Topping und sind im Handumdrehen gemacht. Wir zeigen, wie der süße Snack zubereitet wird.

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .

 

Zutaten für ca. 10 Stück:

1 Banane
2 TL Erdnussbutter
100 g Zartbitterschokolade (geschmolzen)
Kokosflocken, gehackte Pistazien und Chiasamen zum Bestreuen

 

So geht's Schritt für Schritt:

  1. Banane schälen und mit Erdnussbutter bestreichen.
  2. Geschmolzene Schokolade über die Banane gießen und verstreichen.
  3. Die Banane mit Kokosflocken, Pistazien und Chiasamen bestreuen, anschließend 1 Stunde kühlen.
  4. Banane in mundgerechte Stücke schneiden und genießen.
     

 

Kategorie & Tags
Mehr zum Thema
Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved