close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Bananen-Roulade

4
(2) 4 Sterne von 5
Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Personen
  • 90 g   Zucker  
  • 3   Eigelbe  
  • 2   Esslöffel Wasser, heiss  
  • 1   unbehandelte Zitrone,abgeriebene Schale  
  • 1   Esslöffel Zitronensaft  
  • 3   Eiweisse  
  • 1 Prise   Salz  
  • 1   Esslöffel Zucker  
  • 70 g   Mehl  
  • 2 dl   Rahm  
  • 200 g   Bananen  
  • 1   Esslöffel PuderzuckerPuderzucker  

Zubereitung

40 Minuten
1.
90 g Zucker,3 Eigelbe,2 Esslöffel Wasser (heiss) in einer Schüssel gut verrühren, bis die Masse heller und cremig ist. 1 unbehandelte Zitrone (abgeriebene Schale) und 1 Esslöffel Saft darunterrühren.
2.
3 Eiweisse, 1 Prise Salz zusammen steif schlagen. 1 Esslöffel Zucker beigeben, weiterschlagen, bis der Eischnee glänzt.
3.
70 g Mehl lagenweise mit dem Eischnee auf die Masse geben, mit dem Gummischaber sorgfältig darunterziehen. Masse ausstreichen.
4.
Backen: ca. 5 Min. in der Mitte des auf 240 Grad vorgeheizten Ofens. Herausnehmen, Biskuit stürzen und sofort zudecken, auskühlen.
5.
2 dl Rahm, steif geschlagen, 200 g Bananen (in Würfeli geschnitten),1 Esslöffel Puderzucker alles sorgfältig mischen.
6.
Füllen: Biskuitränder gerade schneiden, Biskuit mit dem Bananenrahm bestreichen, dabei seitlich einen Rand von ca. 2 cm, auf der Verschlussseite ca. 5 cm frei lassen, satt aufrollen, Roulade bestäuben mit Puderzucker, sofort servieren.
Rezept bewerten:

Kategorien & Tags

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved