Bananen-Roulade

0
(0) 0 Sterne von 5
Bananen-Roulade Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 90 Zucker 
  • 3   Eigelbe 
  • 2   Esslöffel Wasser, heiss 
  • 1   unbehandelte Zitrone,abgeriebene Schale 
  • 1   Esslöffel Zitronensaft 
  • 3   Eiweisse 
  • 1 Prise  Salz 
  • 1   Esslöffel Zucker 
  • 70 Mehl 
  • 2 dl  Rahm 
  • 200 Bananen 
  • 1   Esslöffel PuderzuckerPuderzucker 

Zubereitung

40 Minuten
1.
90 g Zucker,3 Eigelbe,2 Esslöffel Wasser (heiss) in einer Schüssel gut verrühren, bis die Masse heller und cremig ist. 1 unbehandelte Zitrone (abgeriebene Schale) und 1 Esslöffel Saft darunterrühren.
2.
3 Eiweisse, 1 Prise Salz zusammen steif schlagen. 1 Esslöffel Zucker beigeben, weiterschlagen, bis der Eischnee glänzt.
3.
70 g Mehl lagenweise mit dem Eischnee auf die Masse geben, mit dem Gummischaber sorgfältig darunterziehen. Masse ausstreichen.
4.
Backen: ca. 5 Min. in der Mitte des auf 240 Grad vorgeheizten Ofens. Herausnehmen, Biskuit stürzen und sofort zudecken, auskühlen.
5.
2 dl Rahm, steif geschlagen, 200 g Bananen (in Würfeli geschnitten),1 Esslöffel Puderzucker alles sorgfältig mischen.
6.
Füllen: Biskuitränder gerade schneiden, Biskuit mit dem Bananenrahm bestreichen, dabei seitlich einen Rand von ca. 2 cm, auf der Verschlussseite ca. 5 cm frei lassen, satt aufrollen, Roulade bestäuben mit Puderzucker, sofort servieren.
Rezept bewerten:

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved