close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Bananen-Sesam-Cupcakes

0
Gib die erste Bewertung ab!
Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Personen
  • 2   reife Bananen  
  • 1 TL   Sesamöl  
  • 2 Stück(e)   Eier  
  • 200 g   Vollmilchjoghurt  
  • 80 ml   Pflanzenöl  
  • 240 g   Mehl  
  • 2 TL   Backpulver  
  • 1 Prise   Salz  
  • 80 g   Zucker  
  • 30 g   Sesam  
  •     geriebenen Schale von 1 unbehandelten Zitrone 
  • 200 g   Schlagsahne  
  • 100 g   Doppelrahm-Frischkäse  
  • 1 Pck.   Vanillezucker  
  • 50 g   Sesamkrokant (z. B. aus dem Reformhaus) 

Zubereitung

45 Minuten
1.
Den Ofen auf 175 Grad vorheizen. Ein Muffinblech einfetten oder die Mulden mit Papierförmchen auslegen. Die Bananen schälen, mit einer Gabel zerdrücken und mit dem Sesamöl vermischen. Den Sesam in einer ohne Fett goldbraun rösten.
2.
Eier, Öl und Joghurt verrühren. Die Bananen unter die Eiermasse rühren. Mehl, Backpulver, Salz und Zucker vermischen und mit Sesam und geriebener Zitronenschale unter die Eier-Banane-Masse rühren.
3.
Den Teig in die Muffinform füllen und im vorgeheizten Ofen ca. 30 Minuten backen. Anschließend herausnehmen und auskühlen lassen.
4.
Für das Topping geschlagene Sahne mit Frischkäse und Vanillezucker verrühren und mit einem Spritzbeutel auf den Muffins verteilen. Jedes Küchlein mit einem Stück Sesamkrokant verzieren.
Rezept bewerten:

Kategorien & Tags

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved