Bananenbaguette mit Walnüssen

Bananenbaguette mit Walnüssen Rezept

Zutaten

  • 350 ml  Buttermilch 
  • 350 Weizenmehl (Type 550) 
  • 100 Grünkernmehl 
  • 1 Würfel (42 g)  Hefe 
  • 75   brauner Zucker 
  • 100 gehackte Walnusshälften 
  • 300 Bananen 
  •     Mehl 
  •     Backpapier 

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Buttermilch erwärmen. Mehlsorten in einer Rührschüssel mischen. In die Mitte eine Mulde drücken. Hefe in die Mulde bröckeln. Mit Zucker und 6 Esslöffel Buttermilch verrühren und mit etwas Mehl vom Rand bedecken. Zugedeckt ca. 10 Minuten gehen lassen. Restliche Buttermilch und Walnüsse zugeben. Mit den Knethaken des Handrührgerätes alles zu einem glatten Teig verarbeiten und weitere 30 Minuten zugedeckt gehen lassen. Inzwischen Bananen schälen und in Würfel schneiden. Bananenwürfel zum Teig geben und auf großzügig bemehlter Arbeitsfläche kräftig durchkneten. 4 Baguettes formen, schräg einschneiden und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Mit etwas Mehl bestäuben und weitere 30 Minuten zugedeckt gehen lassen. Im vorgeheizten Backofen ( E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 35 Minuten backen
2.
Wartezeit ca. 65 Minuten. Foto: Först,

Ernährungsinfo

  • 100 kcal
  • 420 kJ
  • 3g Eiweiß
  • 3g Fett
  • 17g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved