Bananeneis mit Schokochips

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 500 ml   Vanillesauce (Fertigprodukt)  
  • 2   reife Bananen, zerdrückt  
  • 2 TL   Zitronensaft  
  • 50 g   Bitterschokolade (70 % Kakaoanteil}  

Zubereitung

20 Minuten
ganz einfach
1.
Vanillesauce, Bananen und Zitronen­saft in einer großen Schüssel mit dem Handrührgerät zu einer glatten Creme verrühren. Die Mischung in eine Metallform füllen, mit Frischhaltefolie abdecken und 3-4 Stunden ins Tiefkühlgerät stellen, bis sie halb gefroren ist.
2.
In eine gekühlte Schüssel füllen und 2 Minuten mit dem Schneebesen durchschlagen, damit sich keine Eiskristalle bilden und die Eiscreme schön cremig wird. Dann wieder in die Form geben und 2-3 Stunden gefrieren lassen, bis die Masse bei­nahe fest ist.
3.
Vorgang wiederholen.
4.
Die Schokolade fein hacken. Die Masse nochmai durchrühren und die Schokolade unterziehen. In eine gefriergeeignete Kunststoffbox füllen und wieder gefrieren lassen. Die Eis­creme vor dem Servieren im Kühl­schrank kurz weich werden lassen.
Rezept bewerten:

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved