Bandnudeln mit Bohnen-Tomaten-Sugo

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1   Stange Porree (Lauch)  
  • 1 Dose(n) (850 ml)  weiße Bohnenkerne  
  • 4   mittelgroße Tomaten  
  • 1   Zwiebel  
  • 2   Knoblauchzehen  
  • 300 g   Bandnudeln  
  •     Salz, Pfeffer  
  • 2 EL   Öl  
  • 1 TL   Gemüsebrühe (Instant) 
  • 1/4-1/2 TL   Sambal Oelek  
  • 3-4 Stiel(e)   Petersilie  

Zubereitung

35 Minuten
leicht
1.
Porree putzen, waschen und in dünne Ringe schneiden. Bohnen abspülen und abtropfen lassen. Tomaten waschen und würfeln. Zwiebel und Knoblauch schälen, fein würfeln
2.
Bandnudeln in reichlich kochendem Salzwasser ca. 6 Minuten bissfest garen
3.
Zwiebel, Knoblauch und Porree im heißen Öl ca. 5 Minuten dünsten, würzen. Tomaten zufügen, weitere ca. 5 Minuten dünsten. 3/8 l Wasser angießen. Aufkochen, Brühe einrühren. Bohnen zufügen, kurz köcheln. Mit Salz, Pfeffer und Sambal abschmecken
4.
Petersilie waschen und, bis auf etwas, fein schneiden. Nudeln abtropfen und mit dem Sugo anrichten. Mit Petersilie bestreuen und garnieren. Dazu passt geraspelter Käse, z. B. Parmesan
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 470 kcal
  • 1970 kJ
  • 18 g Eiweiß
  • 9 g Fett
  • 76 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved