Bandnudeln mit Fonduta-Käse-Soße

Bandnudeln mit Fonduta-Käse-Soße Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 375 Broccoli 
  •     Salz 
  • 400 Bandnudeln 
  • 150 rosé Champignons 
  • 150 Fontinakäse (ersatzweise Raclettekäse) 
  • 1/4 Milch 
  • 2-3 EL  heller Soßenbinder 
  • 40 Butter 
  • 3   Eigelb (Größe M) 
  • 4-5 EL  trockener Weißwein 
  •     Pfeffer 
  •     Parmesankäse 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Broccoli putzen, waschen und in kleine Röschen teilen. Zugedeckt in wenig kochendem Salzwasser ca. 8 Minuten dünsten. Nudeln in reichlich kochendem Salzwasser ca. 5 Minuten garen. Champignons putzen. Fontinakäse grob reiben. Broccoli abtropfen lassen. Nudeln auf ein Sieb gießen, kurz unter kaltem Wasser abschrecken und ebenfalls abtropfen lassen. Nudeln und Broccoli auf einer Platte anrichten und warm stellen. Milch und Fontinakäse in einen Topf geben und unter ständigem Rühren langsam erhitzen. Wenn der Käse geschmolzen ist, Soßenbinder einrühren und nochmals kurz erhitzen. Etwas heiße Soße, Butter und Eigelb verrühren und in die restliche Soße rühren. Mit Weißwein, Salz und Pfeffer abschmecken. Soße über Nudeln und Broccoli gießen. Champignons auf einem feinen Gemüse- oder Trüffelhobel zum Schluss darüberhobeln. Mit Pfeffer würzen und sofort servieren. Nach Belieben gehobelten Parmesankäse dazureichen

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 710 kcal
  • 2980 kJ
  • 34g Eiweiß
  • 29g Fett
  • 75g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved