Bandnudeln mit glasierten Möhren, Spinat, wachsweichen Eiern in Currysoße

0
(0) 0 Sterne von 5
Bandnudeln mit glasierten Möhren, Spinat, wachsweichen Eiern in Currysoße Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 50 Mandeln ohne Haut 
  • 80 Spinat 
  • 1   Schalotte 
  • 2 EL  Butter oder Margarine 
  • 1 EL  Curry 
  • 200 ml  Ananassaft 
  • 100 ml  Gemüsebrühe 
  • 200 Schlagsahne 
  • 1 EL  Speisestärke 
  •     Salz 
  • 400 Tagliatelle 
  • 400 Fingermöhren 
  • 4   Eier (Größe M) 
  • 1 TL  Zucker 
  •     Pfeffer 

Zubereitung

25 Minuten
ganz einfach
1.
Mandeln in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten. Auf einem flachen Teller abkühlen lassen. Spinat putzen, waschen und trocken schleudern. Schalotte schälen, fein würfeln. 1 EL Fett in einem Topf schmelzen. Schalotte darin unter Wenden ca. 2 Minuten glasig dünsten. Curry zugeben und kurz mitdünsten. Mit 150 ml Ananassaft, Brühe und Sahne ablöschen. Bei schwacher Hitze ca. 5 Minuten köcheln lassen. Restlichen Ananassaft mit Stärke glatt rühren. Unter Rühren in die Soße geben und aufkochen lassen. Mandeln und Spinat unterrühren. Soße mit Salz abschmecken. Nudeln in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung zubereiten
2.
In der Zwischenzeit Möhren putzen, Schale dünn abschaben. Möhren in kochendem Salzwasser 2–3 Minuten garen. Eier in kochendem Wasser ca. 6 Minuten garen
3.
Möhren abgießen. Restliches Fett und Zucker in einem Topf schmelzen. Möhren darin unter Wenden glasieren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Nudeln abgießen, zur Soße geben und unterrühren. Nudeln mit den Möhren auf einer Platte anrichten. Eier abgießen, abschrecken, pellen, halbieren und auf den Nudeln anrichten. Mit Pfeffer bestreuen
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 780 kcal
  • 3270 kJ
  • 25g Eiweiß
  • 35g Fett
  • 90g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pankrath, Tobias

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved