Bandnudeln mit Gorgonzola-Soße

0
(0) 0 Sterne von 5
Bandnudeln mit Gorgonzola-Soße Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 500 Bandnudeln (Hartweizengrieß) 
  •     Salz 
  • 150 Gorgonzola Käse 
  • 80 getrocknete, eingelegte Tomaten 
  • 2 EL  Sonnenblumenöl 
  • 50 Pinienkerne 
  • 1/4 Gemüsebrühe (Instant) 
  • 1/4 Milch 
  • 3-4 EL  heller Soßenbinder 
  •     Salz 
  •     weißer Pfeffer 
  • 1/2 Bund  Petersilie 

Zubereitung

25 Minuten
leicht
1.
Bandnudeln in reichlich kochendem Salzwasser ca. 10 Minuten bissfest garen. Gorgonzola grob würfeln. Tomaten in dünne Streifen schneiden. Öl in einem Topf erhitzen, Pinienkerne darin kurz rösten. Herausnehmen und beiseite stellen. Brühe und Milch in den Topf geben und erhitzen. Käse zugeben und unter Rühren darin schmelzen lassen. Soße nochmals aufkochen lassen, Soßenbinder einrühren. Pinienkerne und Tomaten zur Soße geben, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Petersilie waschen, trocken tupfen und hacken. Zur Soße geben. Nudeln abgießen, kalt abschrecken und mit der Soße vermengen. Auf vier Tellern anrichten
2.
evtl. noch Öl für die Tomaten berechnen und Pinienkerne und Tomaten darüberstreuen
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 780 kcal
  • 3270 kJ
  • 30 g Eiweiß
  • 28 g Fett
  • 95 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Maass

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved