Bandnudeln mit Hähnchenragout

Aus kochen & genießen 9/2011
0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  PERSON
  • 2   geschälte Schalotten oder 1 kleine geschälte Zwiebel  
  • 150 g   geputzte Pilze (z. B. Austernpilze und Champignons) 
  • 50 g   geputzte Kirschtomaten  
  • 125 g   Hähnchenfi let  
  • 1–2 Stiel(e)   Thymian  
  • 2 TL   Olivenöl  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 1/2 TL   Gemüsebrühe  
  • 2 EL (30 g)  Crème légère  
  • 50 g   Bandnudeln  

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Schalotten in feine Spalten schneiden. Pilze und Tomaten waschen und je nach Größe halbieren. Filet waschen, trocken tupfen und würfeln. Thymian waschen, Blättchen abzupfen.
2.
1 TL Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Fleisch darin kräftig anbraten. Schalotten zufügen und mit anbraten. Alles mit Salz und Pfeffer würzen, herausnehmen. 1 TL Öl im Bratfett erhitzen. Pilze darin ca. 2 Minuten anbraten.
3.
Mit Salz, Pfeffer und Thymian würzen. 75 ml Wasser und Brühe zufügen, aufkochen. Crème légère einrühren. Fleisch und Schalotten wieder zufügen. Zugedeckt ca. 10 Minuten köcheln. Nach ca. 5 Minuten Tomaten zufügen.
4.
Inzwischen Nudeln in reichlich kochendem Salzwasser ca. 10 Minuten garen. Hähnchenragout nochmals abschmecken. Nudeln abgießen und alles anrichten.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 530 kcal
  • 41 g Eiweiß
  • 17 g Fett
  • 49 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved