Bandnudeln mit Käsesoße

0
(0) 0 Sterne von 5
Bandnudeln mit Käsesoße Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 400 weiße Bandnudeln 
  •     Salz 
  • 500 Broccoli 
  • 1   Zwiebel 
  • 1   Knoblauchzehe 
  • 2 EL  Olivenöl 
  • 150 Blauschimmelkäse 
  • 200 Mascarpone (italienische Frischkäsezubereitung) 
  •     weißer Pfeffer 
  • 75 gekochter Schinken und Parmaschinken in dünnen Scheiben 
  • 2 EL  Pinienkerne 
  •     schwarzer Pfeffer 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Nudeln in kochendem Salzwasser ca. 10 Minuten garen. Broccoli putzen, waschen und in Röschen teilen. In kochendem Salzwasser ca. 8 Minuten garen, abtropfen lassen und das Garwasser dabei auffangen. Nudeln ebenfalls abgießen und kalt abschrecken. Zwiebel und Knoblauch schälen, fein würfeln und im heißen Öl andünsten. Blauschimmelkäse in Würfel schneiden. Mit dem Mascarpone zu den Zwiebeln geben und unter Rühren schmelzen lassen. 100 ml Broccoli-Garwasser angießen und einmal aufkochen lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Schinken in Streifen schneiden. Nudeln, Broccoli, Schinken und Soße vermischen und nochmals erhitzen. Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett rösten. Über das Nudelgericht streuen. Schwarzen Pfeffer darüber mahlen
2.
Tuch: Södahl
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 900 kcal
  • 3780 kJ
  • 34 g Eiweiß
  • 49 g Fett
  • 93 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved