Bandnudeln mit lauwarmer Rauke-Vinaigrette

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 400 g   schmale Bandnudeln (z. B. Tagliatelle)  
  •     Salz  
  • 2   Knoblauchzehen  
  • 100 g   getrocknete Tomaten in Öl  
  • 2-3 EL   Olivenöl  
  • 1 Packung (60 g)  Pinienkerne  
  • 100 ml   Gemüsebrühe (Instant) 
  • 2-3 EL   Zitronensaft  
  • 2-3 EL   weißer Balsam-Essig  
  •     bunter Pfeffer  
  •     Zucker  
  • 150 g   Rauke  

Zubereitung

20 Minuten
leicht
1.
Nudeln in kochendem Salzwasser 7-8 Minuten garen. Inzwischen Knoblauch schälen und in dünne Scheiben schneiden. Tomaten abtropfen lassen und, bis auf einige zum Garnieren, in Stücke schneiden.
2.
Öl in einer Pfanne erhitzen und die Knoblauchscheiben darin anbraten. Pinienkerne zufügen und mitrösten. Zum Schluss Tomaten dazugebenund kurz mitbraten. Mit Brühe, Zitronensaft und Essig ablöschen und kurz aufkochen.
3.
Mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Etwas abkühlen lassen. Rauke putzen, waschen und abtropfen lassen. Nudeln abgießen, kalt abschrecken und zurück in den Topf geben. Rauke und Vinaigrette zu den Nudeln geben und alles miteinander vermengen.
4.
Auf Tellern anrichten und nach Belieben mit getrockneten Tomaten garniert servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 550 kcal
  • 2310 kJ
  • 18 g Eiweiß
  • 18 g Fett
  • 76 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Maass

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved