Bandnudeln mit Putenragout

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1   mittelgroße Zwiebel  
  • 400 g   Putenbrust  
  • 2 EL   Öl  
  •     Salz  
  •     weißer Pfeffer  
  •     Edelsüß-Paprika  
  • 1/4 l   Gemüsebrühe (Instant) 
  • 150 g   Schlagsahne  
  • 500 g   Broccoli  
  • 300 g   Bandnudeln  
  • 30 g   Pinienkerne  
  • 2-3 EL   heller Soßenbinder  
  • 2-3 EL   Weißwein  

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Zwiebel schälen und fein hacken. Fleisch waschen, trocken tupfen und in kleine Würfel schneiden. Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Fleisch darin portionsweise rundherum anbraten. Mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen. Fleisch herausnehmen. Zwiebel im Bratfett glasig dünsten. Mit Brühe und Sahne ablöschen. Bei schwacher Hitze ca. 10 Minuten köcheln lassen. Inzwischen Broccoli putzen, waschen und in Röschen teilen. In kochendem Salzwasser ca. 8 Minuten garen. Nudeln ebenfalls in kochendem Salzwasser ca. 8 Minuten garen. Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett rösten. Sahnesoße mit Soßenbinder binden. Fleisch und Weißwein darin erwärmen. Nochmals abschmecken. Broccoli und Nudeln abtropfen lassen und mischen. Mit dem Putenragout und Pinienkernen anrichten
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 640 kcal
  • 2680 kJ
  • 40 g Eiweiß
  • 24 g Fett
  • 60 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Schmolinske, Armin

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved