Bandnudeln mit Rahm-Broccoli und Lachstranchen

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 750 g   Broccoli  
  •     Salz  
  • 2 EL   Speisestärke  
  • 100 g   Schlagsahne  
  • 1 TL   Gemüsebrühe (Instant) 
  •     weißer Pfeffer  
  •     Saft von 1 Zitrone 
  • 300-400 g   Bandnudeln  
  • 500 g   Lachsfilet ohne Haut  
  • 1 EL   Öl  
  • 2 EL   Butter  
  • 2   Knoblauchzehen  

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Broccoli putzen, waschen und in Röschen teilen. In 1/2 Liter kochendem Salzwasser ca. 8 Minuten garen. Broccoli abgießen und 1/4 Liter Gemüsewasser abmessen. Speisestärke und 3 Esslöffel Wasser glatt rühren. Gemüsewasser und Sahne aufkochen, mit Speisestärke binden. Ca. 2 Minuten köcheln lassen. Soße mit Salz, Pfeffer Brühe und der Hälfte des Zitronensaftes abschmecken. Nudeln in kochendem Salzwasser ca. 10 Minuten garen. Lachs waschen, abtupfen und in 8 Stücke schneiden. Mit restlichem Zitronensaft beträufeln. Öl und Butter in einer Pfanne erhitzen. Knoblauch schälen, grob hacken und andünsten. Lachs zufügen und bei mittlerer Hitze von jeder Seite ca. 2 Minuten braten. Mit Salz würzen. Nudeln abgießen. Broccoli und Nudeln in der Soße erhitzen. Lachs mit Rahm-Broccoli-Nudeln auf Tellern anrichten
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 700 kcal
  • 2940 kJ
  • 39 g Eiweiß
  • 32 g Fett
  • 58 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Schmolinske, Armin

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved