Bandnudeln mit Safransoße, Mozzarella und Garnelen

5
(1) 5 Sterne von 5
Bandnudeln mit Safransoße, Mozzarella und Garnelen Rezept

Zutaten

Für  Personen
  • 400 g   rohe Garnelen (à ca. 15 g; ohne Kopf, in Schale)  
  • 4   Schalotten  
  • 3 EL   Olivenöl  
  • 2   Messerspitzen Safranfäden  
  • 1 EL   Mehl  
  • 150 ml   trockener Weißwein  
  • 50 g   Schlagsahne  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 400 g   Bandnudeln  
  • 125 g   Mozzarella Käse  
  • 1   kleiner Topf Basilikum  

Zubereitung

45 Minuten
ganz einfach
1.
Garnelen schälen und den Darm entfernen. Garnelen waschen und trocken tupfen
2.
Schalotten schälen, fein würfeln. 2 EL Öl erhitzen und Schalotten darin ca. 4 Minuten unter Wenden glasig andünsten. Safran dazugeben, kurz im Fett schwenken, mit Mehl bestäuben. Mit Wein, 150 ml Wasser und Sahne ablöschen. Unter Rühren aufkochen, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Soße warm halten
3.
Inzwischen Nudeln in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung zubereiten. Mozzarella in kleine Stücke rupfen. Basilikum waschen, trocken schütteln, Blättchen von den Stielen zupfen und klein reißen. 1 EL Öl in einer Pfanne erhitzen und Garnelen darin ca. 3 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen
4.
Nudeln abgießen, zurück in den Topf geben, Soße und Garnelen unterheben. Nudeln anrichten und mit Basilikum und Mozzarella bestreuen
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 660 kcal
  • 2770 kJ
  • 38 g Eiweiß
  • 20 g Fett
  • 81 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved