Bandnudeln mit Speck-Tomatensoße

Bandnudeln mit Speck-Tomatensoße Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   Stange (200 g) Porree (Lauch) 
  • 250 Austernpilze 
  • 100 geräucherter durchwachsener Speck 
  • 1 Dose(n) (850 ml)  geschälte Tomaten 
  •     Salz 
  •     Cayennepfeffer 
  • 400 Bandnudeln mit Riffelrand (Lasagnette) 

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Porree putzen, waschen und in Ringe schneiden. Pilze mit einem Pinsel säubern und kleinschneiden. Speck würfeln und in einer heißen Pfanne auslassen. Pilze und Porree zufügen und mitbraten. Tomaten in der Dose mit einem Messer zerkleinern und zum Gemüse geben. 10-15 Minuten in der offenen Pfanne etwas einkochen lassen. Nudeln 10 Minuten im kochenden Salzwasser garen. Abgießen und kurz kalt abschrecken. Tomatensoße mit Salz und Cayennpfeffer würzen. Nudeln mit der Soße servieren

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 570 kcal
  • 2390 kJ
  • 15g Eiweiß
  • 19g Fett
  • 76g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Neckermann

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved