close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Bandnudeln mit Thymian-Bohnen

Aus kochen & genießen 13/2004
0
Gib die erste Bewertung ab!
Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Personen
  • 600 g   Schneidebohnen  
  •     Salz  
  • 2 Stück(e) (à 200 g)  ausgelöster Lammrücken  
  • 1   Topf Thymian  
  • 1-2 EL   Öl  
  •     Pfeffer  
  • 250 g   breite Bandnudeln  
  • 200 g   Schlagsahne  
  • 1-2 EL   Soßenbinder  
  •     einige Spritzer Limettensaft  
  • 1-2 EL   Butter oder Margarine  
  •     Limette zum Garnieren 
  •     Alufolie  

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Bohnen putzen, waschen, in schräge Streifen schneiden. In kochendem Salzwasser 15-20 Minuten garen, abtropfen lassen. In der Zwischenzeit Fleisch waschen und trocken tupfen. Thymian waschen, trocken tupfen.
2.
2 Stiele Thymian fein hacken. Fleischstücke und übrigen Thymian fest zusammenbinden. Öl erhitzen. Lamm darin rundherum kräftig anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Ca. 15 Minuten bei mittlerer Hitze zu Ende garen.
3.
Nudeln in kochendem Salzwasser ca. 8 Minuten garen. Lamm in Alufolie wickeln und ruhen lassen. Bratensatz mit 200 ml Wasser lösen. Sahne zufügen, aufkochen. Soßenbinder einrühren. Mit Salz, Pfeffer und Limettensaft abschmecken.
4.
Fett schmelzen. Bohnen und gehackten Thymian darin schwenken. Lamm in Scheiben schneiden. Nudeln, Bohnen und Lammfleisch portionsweise mit Limette garniert servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 650 kcal
  • 2730 kJ
  • 33 g Eiweiß
  • 31 g Fett
  • 53 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Ahnefeld, Andreas

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved