Bandnudeln Quattro formaggi

0
(0) 0 Sterne von 5
Bandnudeln Quattro formaggi Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   Zwiebel 
  • 75 Parmesankäse 
  • 50 Fontina-Käse 
  • 75 Gorgonzola Käse 
  • 50 Bel Paese-Käse 
  • 250 Champignons 
  • 2 EL  Sonnenblumenkerne 
  • 200 grüne und weiße Bandnudeln 
  •     Salz 
  • 1 EL  Öl 
  • 200 Schlagsahne 
  • 175 ml  Gemüsebrühe (Instant) 
  •     Pfeffer 
  • 1   Tomate 
  •     bunter Pfeffer 
  •     Basilikum 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Zwiebel schälen und fein würfeln. Parmesan reiben. Fontina, Gorgonzola und Bel Paese würfeln. Champignons putzen und halbieren. Sonnenblumenkerne in einer Pfanne ohne Fett rösten. Nudeln in kochendem Salzwasser ca. 10 Minuten garen. Abgießen und kurz abschrecken. Inzwischen Öl in einer Pfanne erhitzen, Zwiebel und Champignons darin anbraten, mit Sahne und Brühe ablöschen. Aufkochen lassen und Käse unter Rühren zufügen. Soße mit Salz und Pfeffer abschmecken und bei schwacher Hitze unter mehrmaligem Umrühren köcheln lassen. Inzwischen Tomate putzen, waschen, vierteln, entkernen und fein würfeln. Nudeln und Soße auf einer Platte anrichten. Mit Tomatenwürfelchen, Sonnenblumenkernen und Pfeffer bestreuen. Nach Belieben mit Basilikum garniert servieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 820 kcal
  • 3440 kJ
  • 36 g Eiweiß
  • 42 g Fett
  • 71 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved