Baseler Leckerli

Baseler Leckerli Rezept

Zutaten

  • 300 Honig 
  • 200 Zucker 
  • 2 TL  Zimt 
  • 1 Prise  gemahlene Gewürznelken und geriebene Muskatnuss 
  • 150 gehackte Mandeln 
  •     abgeriebene Schale von 1 unbehandelten Zitrone 
  • 150 Orangeat 
  • 2 Päckchen  Kirschwasser-back 
  • 400 Mehl 
  • 1 TL  Backpulver 
  • 150 Puderzucker 
  • 4 EL  Zitronensaft 
  • 100 Mandelstifte 
  •     Backpapier 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Honig und Zucker in einem Topf unter Rühren erhitzen, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Gewürze zufügen und unterrühren. Topf vom Herd nehmen, die Honigmasse etwas abkühlen lassen und in eine Rührschüssel füllen.. Nacheinander Mandeln, Zitronenschale, Orangeat und Kirschwasser-back unter die warme Honigmasse rühren. Mehl und Backpulver mischen, zur Honigmasse geben und mit den Knethaken des Handrührgerätes zu einem glatten Teig verarbeiten. Backblech mit Backpapier auslegen und den Teig darauf ausrollen. Ca. 2 Stunden bei Zimmertemperatur ruhen lassen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 20 Minuten backen. Inzwischen Puderzucker und Zitronensaft verrühren. Kuchen aus dem Ofen nehmen und sofort auf die Arbeitsfläche stürzen. Backpapier abziehen. Kuchenauf ein großes Schneidebrett legen und die Oberfläche sofort mit dem Puderzuckerguss (2 Esslöffel Guss zurückbehalten) bestreichen. Kurz antrocknen lassen. Harte Ränder abschneiden und den noch warmen Kuchen in ca. 3 x 5 cm große Stücke schneiden. Mandelstifte in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten und abkühlen lassen. Auf die Hälfte der Leckerlis einen Klecks Puderzuckerguss geben, mit Mandelstiften bestreuen und trocknen lassen. Ergibt ca. 60 Stück
2.
Wichtig: Die Kekse müssen länger gelagert werden, damit sie weich werden (sonst beißt man sich die Zähne aus). Lagert man sie mit 1/2 Apfel, so geht es schneller

Ernährungsinfo

  • 90 kcal
  • 370 kJ
  • 1g Eiweiß
  • 2g Fett
  • 16g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Anzeige

LECKER empfiehlt

Beliebte Rezeptgalerien
Rund ums Rezept
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved