Basmati-Nockerln mit Früchten

0
(0) 0 Sterne von 5
Basmati-Nockerln mit Früchten Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   Limette 
  • 400 ml  Milch 
  • 150 Schlagsahne 
  • 1 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  • 75 Zucker 
  • 25 Kokosraspel 
  • 200 Basmati-Reis 
  • 2   Kiwis 
  • 1   Granatapfel 
  • 1   Karambole (Sternfrucht) 
  • 1 EL  Zucker 
  • 1 TL  Zimt 
  •     Minzblättchen und Kokos-Chips 

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Limette waschen, trockenreiben und Schale mit einem Sparschäler abschälen, Limette halbieren und Saft auspressen. Milch, Sahne, Vanillin-Zucker, Zucker, Limettenschale, Kokosraspel und Reis in einen Topf geben, aufkochen lassen und unter mehrmaligem Rühren bei schwacher Hitze 20-25 Minuten ausquellen lassen.
2.
Limettensaft kurz vor Ende der Garzeit unterrühren. Reis von der Kochstelle nehmen und abkühlen lassen. Inzwischen Kiwis schälen und in Scheiben schneiden. Granatapfel halbieren und die Kerne mit einem Löffelrücken herausklopfen.
3.
Sternfrucht waschen und in Scheiben schneiden. Zum Verzieren Zucker und Zimt mischen. Mit 2 Esslöffeln Nockerln aus dem Reis formen und je 3 Stück auf einem Dessertteller mit den Früchten anrichten. Mit Zimt-Zucker bestreuen und nach Belieben mit Minzeblättchen und Kokos-Chips verziert servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 510 kcal
  • 2140 kJ
  • 10g Eiweiß
  • 20g Fett
  • 76g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Schmolinske, Armin

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved