Batavia-Salat mit Melone

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1   kleiner Kopf Batavia-Salat  
  •     (ca. 125 g) 
  • 1 Dose(n) (425 ml)  Gemüsemais  
  • 1/2   kleine Wassermelone  
  •     (ca. 1 kg) 
  • 1/2   Salatgurke  
  • 2 Scheiben (ca. 100 g)  magerer gekochter Schinken  
  • 3 EL   feiner mittelscharfer  
  •     Senf  
  • 4 EL   Weißwein-Essig  
  •     Salz  
  •     weißer Pfeffer  
  • 1 Prise   Zucker  
  • 1/8 l   Öl  
  • 1/2 Bund   Schnittlauch  
  • je 1/2 Töpfchen   Kerbel und  
  •     Estragon  

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Salat putzen, in mundgerechte Stücke zupfen und gut abtropfen lassen. Mais auf ein Sieb zum Abtropfen geben. Wassermelone in Spalten schneiden, Fruchtfleisch von der Schale schneiden und in Scheiben schneiden. Gurke waschen und in dünne Scheiben hobeln. Schinken in Würfel schneiden. Salat auf einer Platte anrichten. Für das Dressing Senf, Essig, Salz, Pfeffer, Zucker und 1-2 EsslöffelWasser in einer Schüssel verrühren. Öl darunter schlagen. Schnittlauch waschen, trocken tupfen und in feine Röllchen schneiden. Kerbel und Estragon, bis auf einige Blättchen zum Bestreuen, fein hacken. Kräuter in das Dressing rühren. Etwas auf den Salat geben und das restlichen Dressing extra dazureichen
2.
Zubereitungszeit 30-40 Minuten
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 470 kcal
  • 1970 kJ

Kategorien & Tags

Foto: Neckermann

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved