Bauern-Gulasch-Suppe

Bauern-Gulasch-Suppe Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 325 Gemüsezwiebel 
  • 750 Möhren 
  • 100 geräucherter durchwachsener Speck 
  • 1,5 kg  magerer Schweinenacken im Stück 
  • 1 Dose(n) (850 ml)  Champignons (ganze Köpfe) 
  • 1,2 kg  Kartoffeln 
  • 4-5 EL  Öl 
  • 3-4   Lorbeerblätter 
  •     Salz 
  •     schwarzer Pfeffer 
  •     Edelsüß-Paprika 
  • 2-3 EL  Tomatenmark 
  • 50 Mehl 
  • 1 Dose(n) (850 ml)  geschälte Tomaten 
  • 1750 ml  Gemüsebrühe (Instant) 
  • 4 (à 100 g)  Wiener Würstchen oder Krakauer 
  • 1 Prise  Zucker 
  • 1/2 Bund  Petersilie 
  •     Schmand und Kümmel 

Zubereitung

120 Minuten
leicht
1.
Zwiebel schälen und grob würfeln. Möhren schälen, waschen und in Scheiben schneiden. Speck fein würfeln. Fleisch waschen und würfeln. Pilze abtropfen lassen. Kartoffeln schälen, gründlich waschen und grob würfeln. Speck in einem großen Schmortopf knusprig auslassen. Herausnehmen. Öl im Speckfett erhitzen. Fleisch darin portionsweise kräftig anbraten. Gesamtes Fleisch und Speck wieder in den Topf geben. Lorbeer, Zwiebel, Möhren, Champignons und Kartoffeln zufügen. Kurz mit anbraten. Mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen. Tomatenmark zufügen, kurz anschwitzen. Mehl darüberstäuben, ebenfalls kurz anschwitzen, mit Tomaten und Brühe ablöschen. Unter Rühren aufkochen, zugedeckt bei schwacher Hitze ca. 1 1/4 Stunden schmoren lassen. Wurst in Scheiben schneiden und 10 Minuten vor Ende der Garzeit in die Suppe geben. Suppe nochmals mit Salz, Pfeffer, Paprika und Zucker abschmecken. Speck zur Suppe geben. Inzwischen Petersilie waschen, trocken tupfen und fein hacken. Suppe mit einem Klecks Schmand, Kümmel und Petersilie bestreut servieren

Ernährungsinfo

11 Personen ca. :
  • 280 kcal
  • 1170 kJ
  • 10g Eiweiß
  • 16g Fett
  • 22g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved