Bauernfrühstück mit Champignons

Bauernfrühstück mit Champignons Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 400 Kartoffeln 
  • 200 Champignons 
  • 2   dicke Scheiben roher Schinken (à ca. 50 g; z. B. Schwarzwälder Schinken) 
  • 1   mittelgroße Zwiebel 
  • 1 EL  Öl 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 4   Eier (Größe M) 
  •     Petersilie, Gewürzgurkenfächer und Kirschtomatenviertel 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln waschen und in kochendem Wasser ca. 20 Minuten garen. Anschließend abgießen, abschrecken, pellen und in Scheiben schneiden. Inzwischen Champignons waschen, putzen, trocken tupfen und halbieren. Schinken in feine Streifen schneiden und beiseite stellen. Zwiebel schälen und fein würfeln. Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und die Kartoffelscheiben darin goldbraun anbraten. Zwiebel und Champignons hinzufügen und mit braten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Eier glatt rühren, mit Salz und Pfeffer würzen und über die Kartoffel-Champignon-Mischung gießen. Die Mischung unter Rühren leicht stocken lassen und am Pfannenrand zum Omelette formen. Gänzlich stocken lassen und auf einen Teller stürzen. Mit den Schinkenstreifen bestreuen. Mit Petersilie, Gewürzgurkenfächer und Kirschtomatenviertel garnieren

Ernährungsinfo

2 Personen ca. :
  • 590 kcal
  • 2470 kJ
  • 32g Eiweiß
  • 36g Fett
  • 32g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved