Bauernfrühstück mit Salami und Zucchini

Bauernfrühstück mit Salami und Zucchini Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 750 Kartoffeln 
  • 150 Edelsalami 
  • 30 schwarze Oliven (ohne Steine) 
  • 2   Zwiebeln 
  • 1 (ca. 150 g)  kleine Zucchini 
  • 1 EL  Öl 
  • 4   Eier (Größe M) 
  • 75 Schlagsahne 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 350 Tomaten 
  • 5 Stiel(e)  Basilikum 
  • 1 TL  Balsamico-Essig 
  • 2 EL  Olivenöl 

Zubereitung

40 Minuten
ganz einfach
1.
Kartoffeln schälen, waschen und in Scheiben schneiden. Salami würfeln. Oliven in Scheiben schneiden. 1 Zwiebel schälen, halbieren und in Ringe schneiden. Zucchini waschen, putzen, Kerne herausschneiden und Fruchtfleisch in kleine Würfel schneiden
2.
Öl in einer hohen beschichteten Pfanne (ca. 22 cm Ø) erhitzen, Kartoffeln darin ca. 12 Minuten braten. Salami, Zucchini, Zwiebel und Oliven hinzufügen und nochmals ca. 5 Minuten braten. Eier und Sahne verrühren, mit Salz und Pfeffer würzen und über die Kartoffeln gießen. Abgedeckt bei mittlerer Hitze ca. 10 Minuten stocken lassen
3.
Tomaten waschen, putzen, vierteln und entkernen. Fruchtfleisch in kleine Würfel schneiden. 1 Zwiebel schälen und in feine Würfel schneiden. Basilikum waschen, trocken schütteln und in feine Streifen schneiden. Tomaten, Zwiebelwürfel, Basilikum, Essig und Olivenöl mischen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Bauernfrühstück vierteln und mit Tomatensalat auf Tellern anrichten

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 510 kcal
  • 2140 kJ
  • 21g Eiweiß
  • 34g Fett
  • 28g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved