Bauernmädchen mal anders

0
(0) 0 Sterne von 5
Bauernmädchen mal anders Rezept

Das "verschleierte Bauernmädchen" ist ein in Friesland und Dänemark beliebtes Dessert. Dabei werden Vollkornbrot, Apfelmus, Marmelade und Sahne geschichtet. Zeit für etwas Neues!

Zutaten

Für Personen
  • 2   Bio-Orangen 
  • 6   Äpfel (à ca 180 g) 
  • 200 getrocknete Cranberries 
  • 6 EL  Zucker 
  • 1/2 TL  gemahlener Zimt 
  • 1 TL  Stärke 
  • 125 Butter 
  • 60 Semmelbrösel 
  • 4   Schokoladenkekse (à ca. 25 g) 
  • 100 Schlagsahne 

Zubereitung

60 Minuten
ganz einfach
1.
Orangen heiß abwaschen, trocken reiben und Schale fein abreiben. Orangen halbieren und Saft auspressen. Äpfel schälen, vierteln und Kerngehäuse entfernen. Viertel in Stücke schneiden. Äpfel, Cranberrys, Orangenschale und –saft, 3 EL Zucker und Zimt in einen Topf geben, erhitzen und ca. 3 Minuten köcheln lassen. Stärke mit 1 TL Wasser glatt rühren. Unter Rühren in die Äpfel gießen und weitere ca. 1 Minute köcheln lassen. Vom Herd nehmen und auskühlen lassen.
2.
In einer weiten Pfanne Butter erhitzen. Restlichen Zucker zufügen und schmelzen lassen. Semmelbrösel hineingeben und unter Rühren ca. 4 Minuten rösten. Pfanne vom Herd nehmen und abkühlen lassen. Kekse grob zerkrümeln und unter die abgekühlte Bröselmasse mischen.
3.
Sahne mit den Schneebesen des Handrührgerätes steif schlagen. Apfelkompott und Schoko–Brösel, bis auf einige zum Garnieren, abwechseln in 4 Gläser (à ca. 350 ml) schichten. Mit je einem Klecks Sahne verzieren und mit übrigen Bröseln garnieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 850 kcal
  • 5g Eiweiß
  • 40g Fett
  • 111g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved