Baumkuchentorte

0
(0) 0 Sterne von 5
Baumkuchentorte Rezept

Zutaten

Für Stücke
  • 250 Butter oder Margarine 
  • 260 Zucker 
  • 6   Eier (Größe M) 
  • 1 Prise  Salz 
  •     abgeriebene Schale von 1/2 unbehandelten Zitrone 
  • 6 EL  Milch 
  • 1 EL  Rum 
  • 125 Mehl 
  • 125   Speisestärke 
  • 4 EL  Aprikosen-Konfitüre 
  • 175 Zartbitter-Kuvertüre 
  • 175 Vollmilch-Kuvertüre 
  • 4   Pralinenspitztüten (aus Aluminium) 
  • 25 dunkle Dekor-Creme 
  •     Blätter von 1 unbehandelten roten Rose 
  • 1   Eiweiß 
  •     Fett 

Zubereitung

150 Minuten
leicht
1.
Fett und 250 g Zucker mit den Schneebesen des Handrührgerätes ca. 10 Minuten schaumig schlagen. Eier nach und nach unter Rühren zufügen. Salz, Zitronenschale, Milch und Rum zugeben. Mehl und Speisestärke mischen, unterrühren. Eine Springform (24 cm Ø) fetten und ca. 2 Esslöffel Teig hineingeben und glatt streichen. Unter dem vorgeheizten Grill, obere Schiene, in 1-2 Minuten hellbraun backen. Darauf wieder 2 Esslöffel Teig geben, glatt streichen und hellbraun backen. Diesen Vorgang wiederholen, bis der Teig verbraucht ist (ergibt 9-10 Lagen). Kuchen auskühlen lassen, aus der Form lösen und auf ein Gitter stürzen. Konfitüre in einem Topf erwärmen, durch ein Sieb streichen. Mit einem Pinsel Oberfläche und Rand der Torte einstreichen. Trocknen lassen. Kuvertüre grob hacken und auf einem heißen Wasserbad schmelzen. Kuchen überziehen und trocknen lassen. Sterntülle auf die Dekor-Creme-Tube setzen. Creme in die Pralinentüten spritzen. Eiweiß aufschlagen und die Rosenblätter zur Hälfte durchziehen. Mit 10 g Zucker bestreuen. Rosenblätter trocknen lassen. Kuchen mit gefüllten Spitztüten und Rosenblättern verzieren
2.
Wartezeit ca. 7 Stunden. Foto: Först,
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 420 kcal
  • 1760 kJ
  • 6 g Eiweiß
  • 24 g Fett
  • 44 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved