Bayrischer Krautsalat

0
(0) 0 Sterne von 5
Bayrischer Krautsalat Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   Krautkopf 
  • 1   klein geschnittene Zwiebel 
  • 1 TL  Kümmel 
  • 1 – 2 EL  Weißweinessig 
  • 1 – 2 EL  Öl 
  •     frisch gemahlener weißer Pfeffer 
  • 3 EL  Salz 
  •     Garnitur: Brunnenkresse 

Zubereitung

180 Minuten
ganz einfach
1.
Krautkopf halbieren, Strunk entfernen und raspeln. Das Kraut in die Schüssel geben und mit Wasser bedecken, Salz einrühren. 2 bis 2,5 Stunden zugedeckt ziehen lassen und zwischendurch gelegentlich umrühren.
2.
Kraut abgießen und Salz ausschwemmen, das Kraut dabei immer wieder fest auspressen. Die Zwiebel eventuell in Butterschmalz oder Öl glasig dünsten. Mit Zwiebel, Essig, Öl, Kümmel und weißem Pfeffer in der Schüssel anmachen und abschmecken.
3.
Falls tatsächlich nötig, nochmal leicht nachsalzen.
4.
Als Verzierung auf dem Salat eignet sich Brunnenkresse.
5.
Variante: Speckwürfel anbraten bis sie leicht Farbe bekommen und unter den Salat rühren.
Rezept bewerten:

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved